Nachruf von Regisseur Manfred Cambruzzi

01 July 2019

Es heißt in Theaterkreisen: “Das Glück des Schauspielers besteht darin, gebraucht zu werden”.

Und wie haben wir Dich gebraucht Ernst Pirker! Du warst 1990, im Gründungsjahr des Theater Purkersdorf, der Jedermann und hast diese Rolle auch 2006 und 2010 eindrucksvoll gespielt. Die vielen Rollen, die Du verkörpert hast, ich denke an den Brandner Kaspar, den Zangler im Jux, den Krautkopf im Zerrissenen, den Ill im Besuch der alten Dame, den Zauberkönig in den Geschichten aus dem Wienerwald um nur einige zu nennen, hast Du nicht nur gespielt, sondern den Rollen auch Leben eingehaucht.

Du warst ein “Theaternarr” dem keine Rolle zu klein und keine Strapaze zu groß war. Du warst einfach glücklich auf der Bühne zu stehen und zu spielen. Das Theater Purkersdorf und das Publikum hat Dir schöne Theaterabende zu verdanken. Du hast uns sehr viel gegeben, dafür sagen wir Dir DANKE!

Ich möchte die vielen Stunden und Aufführungen, die ich als Regisseur mit Dir verbracht habe nicht missen. Unvergessen wird mir auch das Telefonat drei Tage vor Deinem Tod bleiben.

Das Theater Purkersdorf ist bestürzt und sehr traurig.

Manfred Cambruzzi

© 2019